Der Collie mit Weißfaktor

wie Earl Grey (siehe Bild unten)

Collies mit Weißfaktor sind normal gefärbt, haben aber häufig die Abzeichen vergrößerte weiße Flächen. Oft haben diese Collies weiße Innenbeine, der Kragen wirkt vergrößert weiß und der Bauch und Brustbereich auch. Da aber trotz des vorhandenen Genotyps die Merkmale des zugehörigen Phänotyps nicht in jedem Fall manifestieren kann, kann man den wf häufig nur vermuten, aber nicht sicher garantieren. Deshalb gibt es auch Collies, bei denen man niemals einen wf vermuten würde, die ihn aber doch in sich tragen. Dann kann es zu Überraschungen kommen bei der Verpaarung und es entsteht zum Beispiel ein weißer Collie, mit dem nicht gerechnet wurde.

Earl Grey aus dem Hause American Angel of Golden Paradise
Earl Grey aus dem Hause American Angel of Golden Paradise

Das Foto ist Eigentum von Heike Mühlenkamp